farbgedanken

Malen-Zeichnen-Skulpturen

Hinter den farbgedanken

Die Faszination für Farben und Formen begleitet mich seit meiner Kindheit. Das Arbeiten mit und bei anderen Künstlern, hat mich in den letzten 12 Jahren meinen eigenen Stil finden lassen.


Die Malerei erfolgt bei mir meist aus dem Moment und spontan. Dabei entsteht in meinen Gedanken eine Geschichte, die ich durch die Farben und Formen ausdrücke.


Acryl, Spachtelmasse und Papier sowie Pastellkreide sind meine bevorzugten Materialien. Farben, Formen und Stimmungen die mir im Alltag begegnen, finden sich in meinen Werken wieder. Ebenso liebe ich das Arbeiten mit verschiedenen Steinen, wie z.B. Alabaster, Speckstein und Sandstein. Strucktur und Farbgebung beeinflussen dabei den Werdegang der Form.

Landschaft blau

50 x 100 cm

In Bewegung

Holzkorpus 40 x 10 cm

trauriges Mädchen

Serpentin Springstone 20 x 30 cm